Krebs und Hoffnung - Du bist nicht allein gGmbH

Einhausen

Mathildenstr. 46, 64683 Einhausen, Deutschland

Management

Vertretungsberechtigte Führungskräfte des Unternehmens

Geschäftsführung

Rilana Borchmann

Managementwechsel

Rilana Borchmann

Bekanntmachungen

Handelsregisterbekanntmachung von 26.03.2020

Neueintragung: Geschäftsanschrift, Gegenstand, Stammkapital, Allgemeine Vertretungsregelung, Bestellt als Geschäftsführerin

Verfügbare Registerdokumente zu dieser Bekanntmachung:

Aktueller Handelsregisterauszug
Preis:  ab 7,50 € In den Warenkorb Hinzugefügt
Chronologischer Handelsregisterauszug
Preis:  ab 7,50 € In den Warenkorb Hinzugefügt
Anmeldung vom 30.01.2020
Preis:  ab 3,00 € In den Warenkorb Hinzugefügt
Gesellschaftsvertrag vom 30.01.2020
Preis:  ab 3,00 € In den Warenkorb Hinzugefügt
Liste der Gesellschafter vom 26.03.2020
Preis:  ab 3,00 € In den Warenkorb Hinzugefügt
Protokoll/Beschluss vom 30.01.2020
Preis:  ab 3,00 € In den Warenkorb Hinzugefügt

Neuigkeiten

Tätigkeit

Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung von der Verbesserung der psychosozialen Betreuung und Nachsorge für krebskranke Menschen einschließlich ihrer Familien, Unterstützung krebskranker Menschen, aufgrund der Krebserkrankung in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind (§ 53 der Abgabenordnung) oder aufgrund hoher Therapiekosten Gefahr laufen in einer wirtschaftlichen Notlage zu geraten, Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke, wie auch die Förderung von Wissenschaft und Forschung zum Thema Entstehung, Ursachen, Früherkennung, Verhinderung und alternative Behandlung von Glioblastoma (§52 der Abgabenordnung). Dieser Zweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung von Projekten, Menschen mit Tumorerkrankungen und ihren Angehörigen zu helfen, Perspektiven für das eigene Leben zu finden. Die Gesellschaft hat drei Schwerpunkte. Sie fördert zum einen Projekte zur Verbesserung der Information von und Kommunikation mit den Betroffenen und den nötigen Institutionen. Insbesondere werden Projekte in Form einer sinnvollen Therapie gefördert, für Menschen die an einer schwerwiegenden (lebensbedrohlichen oder die Lebensqualität auf Dauer nachhaltig beeinträchtigenden) Erkrankung leiden. In diesen Fällen ist es oft notwendig, dass Ärzte auf individuelle Heilversuche zurückgreifen müssen, da zugelassene Therapieoptionen ausgeschöpft sind. Diese müssen von den Krankenkassen individuell genehmigt werden. Diese Verfahren kosten häufig sehr viel Zeit und enden nicht selten in einem Rechtsstreit. Die Gesellschaft ermöglicht es, dass Betroffene, ohne Therapieverzögerung sofort mit der notwendigen Therapie beginnen können. Die Kosten trägt die Gesellschaft. Gleichzeitig übernimmt die Gesellschaft die Abwicklung mit den Krankenkassen. Erstattet die Krankenkasse die Kosten nicht, werden die Therapiekosten bis zum Therapieende von der Gesellschaft getragen. Übernimmt die Krankenkasse die Kosten, fließen diese in neue Projekte wieder ein. Der Erkrankte bleibt bei der Abwicklung außen vor. Im Vordergrund steht, dass Menschen mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung sofort und ohne Verzögerung mit der notwendigen, u.U. lebensrettenden Therapie beginnen können, ohne auf wirtschaftliche und bürokratische Hindernisse zu stoßen. Ebenso ist der Gesellschaft die Begleitung von Menschen mit Tumorerkrankungen, z.B. in Form von Begleitung zu Arztbesuchen, Bestrahlung oder Chemotherapie wichtig. Die Bedürfnisse können sehr unterschiedlich sein, daher ist es der Gesellschaft wichtig, individuell auf die Bedürfnisse der Betroffenen einzugehen. Das Wohlergehen der Menschen und Unterstützung im Alltag, mit allen Fragen und Bedürfnissen, steht im Vordergrund. Schließlich ist der Gesellschaft die Forschung über Entstehung, Ursachen, Früherkennung, Verhinderung und alternative Behandlung von Glioblastoma sowie Aus-, Fort- und Weiterbildung auf diesen Gebieten und Information der Bevölkerung wichtig. Die mildtätigen Satzungszwecke werden verwirklicht, insbesondere durch die Unterstützung hilfebedürftiger Personen, aufgrund ihres körperlichen oder seelischen Zustandes oder infolge einer materiellen Notlage auf Hilfe anderer angewiesen sind (§53 AO, mildtätiger Zweck). Die Gesellschaft ist selbstlos tätig, sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Besitzverhältnisse

Erfahren Sie in der Gesellschafter- und Beteiligungsauskunft, wem die Krebs und Hoffnung - Du bist nicht allein gGmbH gehört und ob die Krebs und Hoffnung - Du bist nicht allein gGmbH selbst Beteiligungen an anderen Unternehmen hält.

Details

Rechtsform
Gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Registernummer
HRB 100275 Amtsgericht Darmstadt
Kapital
25.000 €
Eintragung
26. März 2020
Letzte Änderung
26. März 2020

Registerdokumente

Beim Handelsregister eingereichte Original-Dokumente zu Krebs und Hoffnung - Du bist nicht allein gGmbH
  • Handelsregisterauszüge
    • Aktueller Handelsregisterauszug
    • Chronologischer Handelsregisterauszug
  • Liste der Gesellschafter
    • Liste der Gesellschafter vom 26.03.2020
  • Gesellschaftsvertrag
    • Gesellschaftsvertrag vom 30.01.2020
  • Anmeldung
    • Anmeldung vom 30.01.2020
  • Protokoll und Beschluss
    • Protokoll/Beschluss vom 30.01.2020

Die auf companyhouse.de dargestellten Informationen stammen aus öffentlichen Quellen. CompanyHouse gewährleistet weder Aktualität, Vollständigkeit, Qualität, Verlässlichkeit noch die Fehlerfreiheit der Daten. Bei Fragen oder Anregungen können Sie jederzeit unseren Kundendienst kontaktieren.